Sehnsucht

Jedes Jahr in Frühling,
packt mich die Sehnsucht nach Tirol,
blühende Wiesen, sonnige Gipfel,
da fühlt sich die Seele wohl.

Das Wandern am rauschenden Bach,
die Vielfalt der Blumen an Wegen,
die Berge hoch oben im Schnee,
welch schönes Land voll Segen.

So lenk ich meine Schritte,
durch' s Tal hin zu den Höhen,
vorbei an Kiefern und Enzian,
um Gottes Wunder zu sehen.

Hab ich den Berg erklommen,
meine Müh findet den Lohn,
die Allmacht Gottes hier oben,
ich glaub': das Paradies ist's schon !

Verfasser unbekannt